Square buys $50 million from Bitcoin (BTC) for its cash position

The company founded by Jack Dorsey purchased 4709 Bitcoins (BTC) for its cash.

It is the second company listed on Wall Street to invest in Bitcoin Storm review (BTC) after MicroStrategy.

The Trust Project is an international consortium of media organisations based on transparency standards.

Square
Square announces the acquisition of 4,709 Bitcoins (BTC) for a value of approximately $50 million at the time of publication.

Square acquires over 4,500 BTC
Jack Dorsey, founder of Square and Twitter, is a long-time supporter of Bitcoin and cryptomoney.

The press release states that the investment represents approximately 1% of Square’s assets at the end of the second quarter of 2020. As at 30 June, the company’s total assets amounted to $7.8 billion, so the acquisition could represent around 0.64% of the company’s assets.

Square has even described cryptography as an “instrument of economic emancipation”. In the press release of the announcement published this Thursday, October 8, we can read :

We believe that cryptomoney is an instrument of economic emancipation and provides a means for the world to participate in a global monetary system, which is in line with the company’s objective.

The MicroStrategy Pioneer
Square is the second Wall Street company to enter Bitcoin after MicroStrategy. This company specialising in software publishing has made BTC its main cash reserve.

MicroStrategy holds over 38,000 BTCs or $425 million on its balance sheet.

But Square’s investment in Bitcoin is much more in line with its corporate identity and the services offered by the company founded by Jack Dorsey. Indeed, the Cash application is a key entry point for many retail investors in the cryptosystem.

Rally de preços de Bitcoin a $10K ainda não abalou os detentores do BTC – Dados mostram

Os dados na cadeia mostram que o recente aumento da Bitcoin para $10K não está pressionando os comerciantes a vender, o que significa que a BTC poderia subir mais.

O Bitcoin (BTC) pode ter retido apenas US$ 10.000 por uma questão de horas, mas de acordo com o Glassnode, um recurso de monitoramento na cadeia, esta lua não é como as outras em 2020.

Em 26 de julho, Glassnode carregou dados surpreendentes sobre a última viagem da Bitcoin Revolution para cinco números e sugeriu que a viagem atual acima de 10.000 dólares será muito diferente das últimas.

Bitcoin hodlers adiam a venda por $10.000

Como informou a Cointelegraph, o BTC/USD esmagou de repente a última resistência restante abaixo de US$ 10.000 no domingo, subindo para atingir máximos de US$ 10.200.

A excitação foi de curta duração, com o par então caindo para circundar o nível de $9.900 na hora da imprensa.

A Bitcoin passou de US$ 10.000 várias vezes em 2020, mas a análise da Glassnode sugere que este tempo difere do resto por causa do indicador de dias destruídos da Bitcoin.

Os dias de Bitcoin destruídos são uma medida do valor de cada transação de BTC, levando em conta o tempo decorrido desde a última movimentação das moedas envolvidas.

Anteriormente, os saltos acima de $10.000 resultaram em um aumento na métrica dos dias destruídos de Bitcoin, sugerindo que os detentores de longo prazo estavam usando a oportunidade de negociar ou vender.

Até agora, no entanto, o otimismo do fim de semana ainda não repetiu a tendência.

“Em contraste com os dois últimos $BTC que atingiram $10.000 USD, não vimos um aumento nos #Bitcoin Days Destroyed hoje”, resumiu Glassnode.

Cripto de fim de semana ganha mercados surpresa

O otimismo cauteloso de que o Bitcoin está destinado a níveis mais altos ainda se tornou um tema em si mesmo entre os comerciantes nos últimos meses.

Quando o PayPal desencadeou rumores de aceitação de criptografia em junho, por exemplo, a conversa se voltou imediatamente para o potencial da Bitcoin de selar não apenas $10.000, mas até $12.000 a curto prazo.

Os fundamentos da rede continuam sendo encorajadores, enquanto o jorro de domingo também marca um contraste firme com o padrão de compressão que a Bitcoin exibiu nas semanas anteriores. Um ciclo de baixas mais altas e altas mais baixas tinha colocado o BTC/USD em um corredor estreito que os analistas concordaram que deveria ser interrompido em breve.

As Altcoins estavam igualmente em alta no dia, com o Ether (ETH) quebrando a resistência firme a $280 em um movimento que surpreendeu ainda mais do que o Bitcoin. Nos níveis da atualidade giraram em torno de $310.

7,5 Millionen Dollar Lösegeld für Monero zahlen

Argentiniens Telekommunikationsunternehmen muss bei großem Cyberangriff 7,5 Millionen Dollar Lösegeld für Monero zahlen

Das größte Telekommunikationsunternehmen in Argentinien könnte nach einem großen Lösegeldangriff auf seine Systeme in der vergangenen Woche gezwungen sein, Lösegeld für Monero im Wert von 7,5 Millionen Dollar zu zahlen.

Die Datenschutzfunktion von Monero hat sich sowohl als Stärke als auch als Schwäche erwiesen. Einerseits wird es dafür gelobt, dass es eines der sehr wenigen Kryptos mittels Bitcoin System ist, die die Informationen der Benutzer geheim halten. Zum anderen wird Monero zunehmend als Lösegeld bei Cyberangriffen eingesetzt.

Heute, da der öffentliche Druck gegen diese anonyme Währung inmitten zunehmender Hacks und Geldwäschereiaktivitäten zunimmt, streichen mehrere Börsen für Krypto-Währungen die Münze weiterhin von ihrer Plattform.

Argentiniens Telekommunikationsunternehmen unter Beschuss

Nun sind Berichte aufgetaucht, dass ein argentinischer Anbieter von Telekommunikationsdiensten, Telecom Argentina S.A., mit einem schweren Cyber-Angriff konfrontiert ist, der seine Systeme lahmgelegt hat, indem er das VPN des Unternehmens, Citrix, Siebel, Genesys und die PCs mehrerer Mitarbeiter ins Visier genommen hat.

Was lediglich als IT-Leistungsproblem vermutet wurde, entpuppte sich später als ein großer Lösegeld-Angriff, bei dem die Benutzer keine Verbindung zum Helpdesk herstellen konnten. Die Mitarbeiter wurden aufgefordert, auf keine Dateien oder E-Mails zuzugreifen und sogar die Terminals vom System zu trennen.

Eine Untersuchung ergab, dass der Angriff durch einen E-Mail-Anhang aktiviert wurde, woraufhin das Customer Relationship Management (CRM) des Unternehmens nicht mehr reagierte. Obwohl der Angriff die Zugänglichkeit der Benutzer zu ihrer mobilen Verbindung oder ihren Daten nicht beeinträchtigt habe, habe er auf die internen Systeme abgezielt, die sensible Informationen enthalten, hieß es in den Berichten.
7,5 Millionen Dollar Lösegeld für Monero zahlen, oder Hacker verdoppeln den Einsatz

Am 18. Juli postete ein Twitter-Benutzer, dass Hacker von dem Unternehmen Lösegeld in Millionenhöhe im Wert von Monero verlangen, mit einer Frist bis zum 21. Juli, wenn sie die Kontrolle über ihr Netzwerksystem zurückgewinnen wollen. Die Hacker gingen einen Schritt weiter und hinterließen einen Link, wie und wo sie es kaufen können. Sollte Telecom Argentina diese Frist nicht einhalten, wird die Lösegeldsumme auf über 15 Millionen Dollar erhöht.

In seinem offiziellen Memorandum an seine Mitarbeiter hat das Unternehmen die Mitarbeiter davor gewarnt, auf das betroffene Firmennetz zuzugreifen, nicht auf E-Mails zuzugreifen oder einen nicht verifizierten Anhang zu öffnen und die Systeme vollständig abzuschalten, bis das Problem bei Bitcoin System gelöst ist. Es hat seinen Benutzern versichert, dass es derzeit an einer praktischen Lösung des Problems arbeitet.

In der Zwischenzeit hat eine weitere Untersuchung ergeben, dass es sich bei der verwendeten Malware um eine Form der REvil-Lösegeldforderung handelte, die Anfang dieses Jahres ins Rampenlicht geriet, und zwar mit einer relativ unbekannten Nötigungstaktik, um die Opfer dazu zu bringen, ihre Monero-Lösegeldforderung zu begleichen. Im Januar starteten die Angreifer eine Auktions-Website, die den Opfern damit drohte, ihre sensiblen Daten online zu verkaufen, falls sie sich entscheiden, der Forderung nicht nachzugeben.

Roemeense programmeur geeft toe dat hij samenzweert om een $722M Bitclub Ponzi Scheme te creëren.

Een Roemeense man liet donderdag toe dat hij samenzwoer om zich bezig te houden met draadfraude en het verkopen van ongeregistreerde effecten met betrekking tot het Bitclub Netwerk, een Ponzi-regeling voor de winning van cryptocurrency met een waarde van ten minste $722 miljoen.

Silviu Catalin Balaci, 35, een Roemeense burger verscheen voor de Amerikaanse Districtsrechter Claire C. Cecchi. Balaci pleitte schuldig aan een vervangende informatie die hem met één telling van een dubbel-object samenzwering belastte om draadfraude te begaan en ongeregistreerde effecten aan te bieden en te verkopen.

De Roemeen werd gearresteerd in Duitsland en de rechtszaak tegen hem werd gevoerd via een videoconferentie.

Hij en vier medeverdachten – Matthew Brent Goettsche, Russ Albert Medlin, Jobadiah Sinclair Weeks en Joseph Frank Abel – werden eerder in december 2019 aangeklaagd in verband met de regeling.

Volgens een verklaring van de Amerikaanse procureur Craig Carpenito heeft Bitclub Network geld gevraagd aan investeerders in ruil voor aandelen van vermeende cryptocurrency mining pools. Beleggers werden beloond voor het werven van nieuwe investeerders in een regeling die operationeel was tussen april 2014 en december 2019.

Balaci hielp Goettsche en Medlin bij het opzetten en beheren van het Bitclub Netwerk en diende als programmeur voor het Ponzi-programma.

Uit verklaringen van de rechtbank blijkt dat Bitclub Network zich zou richten op “domme” investeerders, die ze “schaap” noemen. Balaci en de medeverdachten plotten dat ze “dit hele model zouden bouwen op de rug van idioten.

Terwijl Bitclub Network investeerders vertelde dat ze konden investeren in drie verschillende bitcoin-mijnbouwpools. Balaci geeft echter toe dat hij op geen enkel moment tijdens de samenzwering “op de hoogte was van het feit dat het Bitclub Network drie verschillende bitcoin-mijnbouwpools exploiteerde“.

Om de samenzwering te maskeren, veranderde Balaci de cijfers die getoond werden als Bitcoin Future mining inkomsten om te laten zien dat het Bitclub Netwerk meer verdiende dan wat er eigenlijk gedolven werd. Balaci beweert dat hij dit deed in opdracht van Gottsche.

Bijvoorbeeld, in februari 2015 gaf Goettsche Balaci de opdracht om “de dagelijkse inkomsten uit de mijnbouw vanaf vandaag met 60% te verhogen“, waarvoor Balaci waarschuwde “dat is niet duurzaam, dat is ponzi teritori [sic] en snelle cash-out ponzi. . . . maar zeker.

In verband met zijn pleidooi bevestigde Balaci dat het Bitclub Netwerk in de loop van de regeling ten minste 722 miljoen dollar aan bitcoin van de investeerders nam.

Ondertussen pleitte Balaci schuldig aan aanklachten met een maximale straf van vijf jaar gevangenisstraf en een boete van $250.000, of twee keer de geldelijke winst voor de verdachte of het verlies voor de slachtoffers. Er is geen datum van veroordeling vastgesteld.

In december 2019 kondigde het Amerikaanse Ministerie van Justitie de arrestatie aan van Goettsche en Weeks op soortgelijke beschuldigingen, terwijl Medlin, de vierde medegedaagde, in Indonesië werd gearresteerd in juni dit jaar.

Ondertussen vraagt de Amerikaanse regering de slachtoffers van de Ponzi-regeling om haar website te bezoeken als ze meer informatie willen vinden.

Hei, stor spender! Ikke stjel BTC-en min

Big Spender er et dobbeltbrukshack som gir brukerne ideen om at de har mottatt penger når de faktisk ikke har det. I stedet har personen som til slutt har overtent transaksjonen og de aktuelle lommebøkene snappet kryptotransaksjonen og stjålet pengene og erstattet den. Dette forhindrer til slutt at mottakeren får tilgang til lommeboken sin og bruker midlene sine mens hackeren jobber for å omdirigere dem til en lommebok i hans (eller hennes) kontroll.

Problemet ble oppdaget av Zen Go, en Tel Aviv-basert bitcoin og cryptocurrency-bedrift. Representanter hevder at problemet kan ha blitt integrert i millioner av individuelle Bitcoin Era – og krypto-lommebøker. Blant lommebøkene som er kjent for å være berørt i skrivende stund, er Ledger Live, Edge og BRD (Bread).

Zen Go har allerede begynt å jobbe med disse lommebøkene for å fjerne deres sårbarheter. Selskapet har også kommet i kontakt med lommebokenes originale utviklere for å informere dem om situasjonen.

Senior programvareingeniør hos det israelske selskapet Oded Leiba forklarte i en uttalelse:

Kjernen i kjernen av Big Spender-sårbarheten er at sårbare lommebøker ikke er forberedt på alternativet at en transaksjon kan bli kansellert og implisitt antar at den vil bli bekreftet til slutt. Denne uaktsomheten har mange ansikter. Først og fremst økes en brukers saldo ved en innkommende transaksjon mens den ikke er bekreftet og blir ikke redusert hvis transaksjonen er dobbelt brukt og dermed effektivt kansellert.

Men mens Zen Go beveger seg raskt for å sikre at sårbarheten blir ivaretatt på forhånd, er det ikke alle som reagerer positivt. Både ansatte og Ledger og BRD hevder at Zen Go bruker uklart ordbruk for å beskrive situasjonen og sier at det ikke skjer dobbeltutgifter i noen av de aktuelle transaksjonene.

Medlemmer av Ledger-sikkerhetsteamet forklarer:

Det blir ikke utført noe faktisk dobbeltbruk. Brukerfondene forblir trygge. Likevel kan visningen av mottatte transaksjoner være misvisende.

Så mange store lommebøker påvirket
Hvis trusselen om dobbeltbruk er reell, er det overraskende hvor mange mainstream crypto lommebøker som har blitt offer for den. BRD, for eksempel, kan for tiden skryte av mer enn fem millioner brukere. Administrerende direktør i Zen Go Ouriel Ohayon uttalte:

Potensielt flere millioner brukere ble utsatt før fiksen basert på brukerbasen til Ledger og BRD-offentlige numre … Det betyr ikke at det ikke er andre problemer eller at andre lommebøker ikke blir utsatt for Big Spender-angrepet … Tatt i betraktning at dette kan føre til i umuligheten av å bruke pengene dine og det faktum at dette kan gjøres i omfang, kan denne [utnyttelsen] anses som alvorlig. Hacks er konstante. Sikkerhet er en pågående kamp kjempet av bransjen og en som ikke kan vinnes av en enkelt spiller eller et enkelt produkt, enn si en versjonsoppdatering.

Jim Rogers habla de Bitcoin como dinero y de por qué los gobiernos detendrán el Crypto

Jim Rogers, que cofundó el Fondo Cuántico con el inversor multimillonario George Soros, ha compartido su punto de vista sobre el bitcoin, su uso como dinero y la respuesta de los gobiernos al creciente uso de la criptodivisa. Predice que los bancos centrales no dejarán que se use dinero sin control.

Jim Rogers habla de Bitcoin

El famoso inversor Jim Rogers compartió su predicción sobre el futuro de la moneda de bits y la criptodivisa en una entrevista con el director de la sucursal de Asahi Shimbun en Singapur, Koji Nishimura, publicada el viernes. Rogers cofundó el Fondo Cuántico en 1973 con el multimillonario inversor George Soros, que fue considerado uno de los fondos de cobertura más exitosos en su apogeo. Obtuvieron un rendimiento del 4.200% en 10 años hasta 1980, comparado con el 47% del S&P 500.

Rogers cree que si la criptodivisa logra ser utilizada como dinero, en lugar de ser utilizada principalmente para la especulación, los gobiernos intervendrán, haciéndola ilegal para detener su uso. Por esta razón, “creo que el [valor de] las monedas virtuales representadas por el Bitcoin Up disminuirá y eventualmente se convertirá en cero”, dijo a la publicación. “Es difícil para nosotros mover dinero sin el control del gobierno”, dijo Rogers, elaborando:

    El gobierno quiere saberlo todo. El dinero electrónico controlable sobrevivirá, y las monedas virtuales más allá de la influencia del gobierno serán eliminadas.

Jim Rogers discute Bitcoin como dinero y por qué los gobiernos no permiten que florezca el criptograma
El famoso inversor Jim Rogers, que cofundó un fondo de cobertura con el multimillonario George Soros, ha compartido su opinión sobre el futuro de bitcoin y por qué cree que los gobiernos no dejarán que se use como dinero.

Rogers explicó que los mercados de cripto-moneda son volátiles, particularmente durante la crisis económica mundial. “Aunque las criptodivisas ni siquiera existían hace unos años, en un abrir y cerrar de ojos se vuelven 100 y 1.000 veces más valiosas… Esta es una burbuja clara y no sé el precio correcto”, opinó, enfatizando que la criptodivisa no es una inversión sino un juego de azar.

Procedió a hablar sobre el dinero electrónico. “A los gobiernos les gusta el dinero electrónico porque con él se puede llevar un registro de cuándo, dónde, quiénes gastaron y cuánto. Los gobiernos tendrán más control sobre las personas a través del dinero electrónico”, describió el gurú de las inversiones. “El dinero electrónico tiene un bajo costo de emisión. El efectivo debe ser impreso, transportado y contado. Es caro para el gobierno”.

Sin embargo, las criptodivisas fuera del control de los gobiernos no serán aceptadas como dinero, cree Rogers, añadiendo que los que trabajan en criptodivisas piensan que son “más inteligentes que el gobierno”. Sin embargo, “el gobierno tiene algo que los que trabajan con monedas virtuales no tienen. Es un arma”. Por esta razón, dijo, “Creo que la moneda virtual desaparecerá eventualmente”.

Cree que los gobiernos nunca dejarán que Bitcoin sea usado como dinero. “Hace sólo 100 años, podíamos usar lo que quisiéramos como dinero. Podrías usar monedas, oro, plata o conchas. Los bancos también podrían imprimir los billetes ellos mismos. Eso era legal”, se le citó diciendo. Sin embargo, a mediados de la década de 1930, el Banco de Inglaterra declaró que usar cualquier tipo de dinero que no fuera el que emitió era ilegal, señaló Rogers. Como resultado, “nadie usó dinero que no fuera el emitido por el Banco de Inglaterra”, describió, prediciendo que lo mismo sucedería con la criptografía.

Aunque admite que una sociedad en la que los gobiernos “saben demasiado sobre nuestras acciones” es “desfavorable”, cree que la cripto-moneda “más allá del control del gobierno no se distribuirá ampliamente como dinero”.

Aunque Rogers no es optimista en cuanto a la criptografía, muchos inversores institucionales están cada vez más interesados en invertir en esta clase de activos. Fidelity Digital Assets realizó recientemente una encuesta a unos 800 inversores institucionales en Europa y los Estados Unidos y descubrió que el 80% de ellos encuentran atractiva la criptodivisa, mientras que el 60% siente que las criptodivisas tienen un lugar en sus carteras. Grayscale Investments también ve una creciente demanda de inversiones en criptografía.

Conocidos gestores de fondos de cobertura como Paul Tudor Jones han estado aumentando sus tenencias de bitcoin. Jones dijo que tiene alrededor del 2% de sus activos en bitcoin. Otros inversores multimillonarios que están al alza en bitcoin incluyen al presidente de Virgin Galactic, Chamath Palihapitiya, y al director general de Galaxy Digital, Mike Novogratz.

XRP ist keine Sicherheit, genau wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH): Krypto-Vater Christopher Giancarlo

Christopher Giancarlo, ehemaliger Vorsitzender der US Commodity Futures Trading Commission, hat einen Artikel mitverfasst, der Klarheit darüber schaffen soll, ob XRP als Wertpapier reguliert werden sollte.

Urteil von ‘Crypto Dad

In seinem Artikel Cryptocurrencies and US securities laws: beyond bitcoin and ether für die Zeitschrift International Financial Law Review brachte Herr Giancarlo eine Reihe von Argumenten vor, um zu beweisen, dass digitale XRP-Assets keinen Hinweis darauf haben, dass sie Wertpapiere sind. Zunächst einmal stellt XRP keine Art “Investitionsvertrag” dar.

Gleichzeitig sind Kryptowährungen gemäß dem Bericht der Securities and Exchange Commission über den Fall The DAO Investitionsverträge. XRP erfüllt nicht alle Anforderungen des Howey-Tests, der darauf abzielt, die Instrumente zu identifizieren, die als Wertpapiere reguliert werden sollten.

Anstiegs auf drei Faktoren bei Bitcoin Future zurückgeführtDie Aufbewahrung von XRP-Tokens bedeutet nicht, dass Geld in das gemeinsame Unternehmen investiert werden muss. Außerdem sollten XRP-Inhaber keine Gewinne aus den Entwicklungs- und Marketingaspekten von Ripple, Inc. erwarten.

Die letzte Tatsache wurde von Crypto Dad besonders hervorgehoben, da er glaubt, dass die Marktteilnehmer dies verstehen:

Die Trennung zwischen XRP und Ripple wird durch die Tatsache belegt, dass der Preis von XRP im Allgemeinen nicht auf die Entwicklungen bezüglich Ripple reagiert und stattdessen den Bewegungen anderer Kryptowährungen folgt.

XRP-Dezentralisierung reicht aus, um den Sicherheitsstatus zu vermeiden

Herr Giancarlo erinnerte an die Position des SEC-Abteilungsdirektors für Unternehmensfinanzen, William Hinman, der Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) als ausreichend dezentralisierte Systeme behandelt, die nicht wie Wertpapiere reguliert werden sollten.

Für Crypto Dad ist XRP viel dezentralisierter. Dieser Aspekt wird durch das ICO-freie Wesen des XRP-Tokens verstärkt, das seit 2012, als das XRP-Ledger eingeführt wurde, voll funktionsfähig ist.

XRP wird allgemein als ein Zeichen für Liquidität akzeptiert. Daher schlägt Herr Giancarlo vor, ihn als “eine Währung oder ein Tauschmittel” zu behandeln, aber nicht als Sicherheit.

Christopher Giancarlo war 2017-2019 der dreizehnte Vorsitzende der CFTC. Zuvor war er drei Jahre lang als Kommissar für dieses Gremium tätig.

Superhelden steigen auf und Bankkonten werden eingefroren

Wale schlagen Wellen, Superhelden steigen auf und Bankkonten werden eingefroren: Schlechte Krypto-Nachrichten der Woche

Bitcoin hat die letzte Woche damit verbracht, die 10.000-Dollar-Grenze zu sprengen, ohne es ganz zu schaffen, die Gewinnschwelle zu durchbrechen, da es in den letzten sieben Tagen um mehr als 1,5 Prozent gestiegen ist. Analysten haben das Scheitern des fünfstelligen Anstiegs auf drei Faktoren bei Bitcoin Future zurückgeführt: eine Sitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank (Federal Reserve’s Federal Open Market Committee), die darauf hindeutete, dass der Arbeitsmarkt die Talsohle erreicht hat; die Liquidation von Short-Kontrakten im Wert von 14 Millionen Dollar; und eine anhaltende Zurückhaltung des Marktes, einen Preis von über 10.000 Dollar zu akzeptieren.

Anstiegs auf drei Faktoren bei Bitcoin Future zurückgeführt

Während die Münze weiterhin die 10.000-Dollar-Marke kitzelt, obwohl ein Wal beschlossen hat, mehr als 132.000 Bitmünzen zu bewegen. Das sind etwa 1,3 Milliarden Dollar. Der Umzug erfolgte in drei Transaktionen im Abstand von einer Minute. Die Identität des Wals bleibt ein Rätsel, aber es handelt sich wahrscheinlich um einen Tausch oder eine Verwahrungsdienstleistung.

Trotz der Kämpfe von Bitcoin gegen die Decke geht es dem Unternehmen immer noch sehr gut, danke. Neue Daten zeigen, dass sich die Münze in diesem Jahr besser entwickelt hat als andere Märkte, während der Statistiker Willy Woo einige Zahlen geknackt hat und herausgefunden hat, dass eine Investition von 1 Dollar in Bitcoin im Jahr 2009 heute eine Luxusyacht kaufen würde. Dieselbe Investition in Gold hätte genug Gewinn gebracht, um einen Schokoriegel zu kaufen. Es bringt also Unglück, wenn man vor elf Jahren statt in Gold in BTC investiert hat. Sie haben Süßigkeiten verpasst.

In anderen Nachrichten wurde ein 20-Jähriger in Kalifornien wegen Verschwörung zum Drahtbetrug angeklagt

Richard Yuan Li ist beschuldigt worden, bei SIM-Swap-Angriffen 20 Personen ins Visier genommen und versucht zu haben, einen in New Orleans ansässigen Arzt und Kryptogeldinvestor zu erpressen.

Li wird nicht in Blockchain Heroes erscheinen, einer neuen digitalen Sammelkartenserie, die jetzt von Joel Comm und Travis Wright, den Moderatoren des Bad Crypto Podcast, entwickelt wird. Die nicht fungiblen Spielsteine werden 50 Persönlichkeiten der Blockchain Heroes als Superhelden präsentieren. Comm und Wright geben ihre Identitäten nicht preis, aber sie werden Lady Lightning, Captain Currency und Data Avenger enthalten.

Einige Krypto-Währungshändler in China könnten jetzt schon einen Superhelden gebrauchen. Die örtlichen Strafverfolgungsbehörden haben die Bankkonten von 4.000 Händlern bei einer Razzia gegen Geldwäsche eingefroren. Unschuldige Händler können freundlich um die Wiederherstellung ihrer Konten bitten.

Deutschland geht es besser. Die Deutsche Börse wird im Laufe dieses Monats ein Bitcoin-unterstütztes Wertpapier auflisten. Das börsengehandelte Produkt stammt von der Investmentfirma ETC Group und wird auf dem Xetra-Markt notieren.

Und wenn der Gedanke an ein Bitcoin-unterstütztes ETC Ihren Appetit anregt, dann können Sie Ihren Durst mit etwas Coca-Cola stillen – zumindest in Australien und Neuseeland. Mehr als 2.000 Verkaufsautomaten dort akzeptieren inzwischen Bitcoin – aber nur Bitcoin, obwohl es Pläne gibt, auf andere Münzen auszuweiten. Das ist auch gut so, weil Prysmatic Labs die Einführung eines neuen Testnetzwerks für Ethereum 2.0 vorantreibt.

Und schließlich bekommen die Winklevoss Zwillinge, nachdem sie in The Social Network begehbare Rollen bekommen haben, endlich einen eigenen Film. Bitcoin-Milliardäre werden erklären, wie sie ihren 65 Millionen Dollar schweren Prozessvergleich mit Mark Zuckerberg in ein milliardenschweres Krypto-Vermögen verwandelt haben. Und Bitcoin kann nicht einmal 10.000 Dollar sprengen.

Bestes Online Glücksspiel

Schließen Sie sich dem Spaß an und genießen Sie über 500 unserer besten Online-Spielautomaten & Tischspiele. Machen Sie sich klar, wie viel Spaß diese groovigen, mit 5 Sternen bewerteten Top-Spielautomaten machen, und schlagen Sie Ihre Zähne in eine ganze Reihe von 5-Rollen-Spielautomaten. Ganz zu schweigen von den traditionellen Live-Casinospielen wie Blackjack oder Roulette oder sogar einigen progressiven Jackpots in unserem Online-Spielkasino. Seit einem bescheidenen Start im Jahr 2016 bemühen wir uns, eine Plattform anzubieten, die das einfache Leben nachahmt, da wir das beste Online-Slots-Casino sein wollen. Wir wollen eine Plattform bieten, die eine einladende und integrative Atmosphäre schafft und gleichzeitig erstklassige Spielautomaten liefert, die auf den Spieler zugeschnitten sind. Login & spielen Sie die besten Slots & verschiedene andere Casinospiele heute.

Wie man die besten Online Slots spielt

Jetzt, wo Sie Ihre 500 Freirunden auf der Megarolle gewonnen haben, warum nutzen Sie sie nicht klugerweise für einige unserer besten Online-Spielautomaten? Zusätzlich zu den Fünf-Rollen-Spielen, mit denen Sie sich vielleicht schon vertraut gemacht haben, gibt es eine Reihe von hochwertigen Top-Slot-Spielen mit Klassikern wie Blackjack, Roulette und anderen Pokervarianten, die Sie genießen können. Nachstehend finden Sie eine Liste mit einigen der neuen Top-Slot-Entwickler, die wir auf unserer Website vorgestellt haben.

  • Playson
  • NetEnt
  • Microgaming
  • Augenwinkel
  • Und noch viel, viel mehr.

Diese Entwickler sind wesentlich für den Erfolg der Spielewelt. Ihre profunde Kenntnis der Branche und ihre Kenntnis der Wünsche eines Spielers schaffen eine maßgeschneiderte Spielumgebung für alle Beteiligten. Sehen Sie sich unseren Leitfaden zur Slotstrategie an und fangen Sie noch heute an, die Rollen in diesen erstaunlichen Slot-Spielen zu drehen!

Spielen Sie unsere Top Online Slot Spiele, um zu gewinnen!

  • Spielautomaten & Jackpots – Spielen Sie Top-Spielautomaten und gewinnen Sie riesige Jackpot-Preise.
  • Roulette – Europäisches & Amerikanisches Roulette. Spielen Sie High & Low Stakes Casino heute.
  • Live Casino – Roulette, Blackjack und mehr in ihren Live-Versionen.
  • Kartenspiele – Blackjack, Poker & Baccarat.
  • Blackjack – Schlagen Sie den Geber auf 21!
  • Poker – Texas Hold’em, setzen Sie Ihren Anspruch ein.

Wählen Sie einen der besten Spielautomaten, um mit Bonussen zu spielen

Wir sorgen gerne dafür, dass sich unsere Mitglieder willkommen fühlen, ohne dabei die loyalen Spieler unseres Online-Forums zu vergessen. Nach der Anmeldung und Ihrer ersten Wette können Sie unseren beliebten Online Slot Willkommensbonus genießen, der Sie auf einen goldenen Pfad zum Ruhm führen wird. Setzen Sie ein Minimum von nur £10 und genießen Sie Gratisdrehungen auf unserem ‘Mega Reel’. Das Beste an diesem Rad ist, dass Spieler nicht verlieren können. Es gibt eine schmackhafte Auswahl an Preisen, die Sie mit unserem Glücksrad gewinnen können. Nutzen Sie die Chance auf bis zu 500 Freirunden bei einigen beliebten Online-Spielen, wie dem neuen Starburst-Spiel von NetEnt oder Eyecon’s Fluffy Favourites. Das Glücksrad hat die Online-Glücksspielwelt, wie wir sie kennen, auf Vordermann gebracht, da wir Ihnen jetzt Preise mit einem gewissen realen Wert verleihen können. Preise wie Amazon-Gutscheine. Worauf warten Sie noch, einzahlen und eine Runde drehen? Sie können sogar Easy Slots auf Mobiltelefonen spielen, also schauen Sie sich unseren Leitfaden für mobile Spielautomaten an und fangen Sie an zu drehen!

Die besten Online-Slot-Spiele zum Gewinnen

Diese Seite listet alle unsere höchstbewerteten Online-Spielautomaten auf und wird ständig aktualisiert. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben möchten, dann schauen Sie sich unsere spezielle Seite für Spielautomatenspiele an.

  • Starburst-Schlitz
  • Luftige Favoriten
  • Verrückter verrückter Affe
  • Immortal Romance
  • Irische Augen
  • Irische Augen 2
  • Zwillingsdrehung
  • Regenbogenreichtümer
  • oder Play Stampede & viele, viele weitere Slots werden auf monatlicher Basis hinzugefügt.

Wenn Sie nach dem einfachen Leben gesucht haben, das die besten Online-Spielautomatenspiele zum Gewinnen bieten, und es noch nicht gefunden haben, sind Sie nur noch wenige Schritte entfernt. Melden Sie sich online an und zahlen Sie noch heute ein, um die Reise Ihres Lebens zu beginnen, indem Sie einige der besten Spielautomaten finden, die Sie spielen können – bitte seien Sie sicher und spielen Sie verantwortungsbewusst, wenn Sie spielen. Sie können auch eine Reihe anderer Spiele spielen, einschließlich Online-Bingo – halten Sie also Ausschau nach diesen Online-Slots-Spielen.

Arten von Online-Slot-Spielen, die Sie spielen können

Es gibt keinen Mangel an verschiedenen Spielstilen, die Sie hier bei Easy Slots spielen können. Einige davon sind:

  • Online-Spielautomaten-Spiele
  • Kartenspiele
  • Live Casino
  • Jackpot-Spiele
  • Roulette
  • Blackjack

Wenn Sie sich dafür entscheiden, das Rad zu drehen, sollten Sie sich zuerst unseren Roulette-Strategie-Leitfaden ansehen!

Sicherheit und Regeln für das Glücksspiel in diesem Top-Online-Casino

Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Online-Spieler sind integraler Bestandteil unseres Ethos, deshalb bringen wir nur die besten Spielautomaten für unsere Kunden zum Spielen. In diesem Zusammenhang empfehlen wir den Spielern dringend, sich an ihre eigenen Limits zu halten und sich an die Richtlinien unserer verantwortungsbewussten Spielpolitik zu halten. Wenn Sie Fragen zu unseren Richtlinien für verantwortungsbewusstes Spielen oder zu unserer Lizenzierung durch die Glücksspielkommission haben, zögern Sie bitte nicht, sich an einen unserer engagierten Kundendienstberater zu wenden, die über unseren Live-Chat-Service von Montag bis Freitag zwischen 9:30 und 18:00 Uhr erreichbar sind. Denken Sie immer daran, verantwortungsbewusst zu spielen. Aufgrund von Gesetzen verlangen wir eine Einzahlung, um spielen zu können; wir arbeiten nicht ohne Einzahlungen oder Kartendetails, etc. Sie müssen eine Einzahlung leisten, um die besten Online-Spielautomaten zu spielen, die wir anbieten!

Zahlungen zum Spielen auf der besten Online-Spielautomaten-Website

Die Ein- und Auszahlung von Bargeld von Ihrem Konto könnte nicht einfacher sein, da Ihnen viele verschiedene Einzahlungsmethoden zur Auswahl stehen. Auf der Online-Plattform stehen Ihnen alle üblichen Methoden zur Verfügung, darunter auch erstaunliche Einzahlungsboni:

  • Kredit und Debit (Visa, Mastercard)
  • Paypal-Transaktionen
  • Paysafe-Karte

Als zusätzlichen Bonus zu den Standard-Zahlungsmethoden bieten wir auch eine zusätzliche Zahlungsmethode an, die für einige von Ihnen interessant sein könnte. Das Pay By Mobile Casino ermöglicht es den Spielern, Gelder einzuzahlen, wann immer sie es wünschen, wobei die Zahlung zu ihrer monatlichen Mobiltelefonrechnung hinzugefügt wird. Für weitere Informationen zu Pay By Mobile wenden Sie sich bitte an Ihren Mobilfunkanbieter, um einen Einblick in die spezifischen Bedingungen und die besten Konditionen für diese Zahlungsmethode zu erhalten. Mit unserer riesigen Liste von Top-Spielautomatenspielen haben Sie die Chance, echtes Geld zu gewinnen.

PayPal-Zahlungen

Neben der brillanten Auswahl der besten Jackpot-Slots zum Spielen und Gewinnen gibt es auch eine coole Auswahl an Zahlungsmethoden. Die beste ist das PayPal-Casino, das Ihnen auf Ihrem Weg zu schnelleren, einfacheren und sichereren Zahlungen hilft. Ein Gütesiegel, auf das Sie bei Einzahlungen auf Websites achten sollten, ist die vertrauenswürdige PayPal-Methode. PayPal arbeitet neben den traditionellen Kredit- und Lastschrift-Einzahlungsmethoden und macht Einzahlungen einfach. PayPal schafft einen Schutz und die Gewissheit der Sicherheit rund um Ihre finanziellen Transaktionen. Dies schafft eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Spieler und Casino. PayPal schafft eine sichere Drittanbieter-Transaktion zwischen dem Betreiber und dem Spieler. Dadurch wird die Möglichkeit für jegliche negative Aktivität deaktiviert. Wenn Sie daran interessiert sind, PayPal während Ihrer gesamten Erfahrung zu nutzen, zögern Sie nicht, sich anzumelden und einzuzahlen und die Chance zu erhalten, echtes Geld zu gewinnen. Es ist wirklich so einfach.

Zugänglichkeit & Benutzerfreundlichkeit: Top-Spielautomaten-Spiele

Wir bemühen uns, es Ihnen zu erleichtern, die besten interaktiven Spielerfahrungen zu genießen, wann immer Sie an einigen unserer Casino-Slots spielen möchten. Unsere Website ist auf allen Geräten einschließlich Mobiltelefonen, Desktop- und Tablet-Benutzern bei der Anmeldung verfügbar. Dadurch können Sie überall und jederzeit spielen. Ganz gleich, ob Sie sich im Bus oder im Haus befinden. Spielen Sie noch heute mit einem einfachen Knopfdruck & ein 3-stufiger Registrierungsprozess.

Unsere Mitgliedschaften – Unterstützer der besten Online-Spielautomaten-Website

Wir wachsen ständig und suchen nach der nächstbesten Gelegenheit für Innovation. Wir arbeiten mit vielen Partnern und angeschlossenen Unternehmen zusammen, die für den Erfolg und die Förderung der Marke von entscheidender Bedeutung sind. Wenn Sie daran interessiert sind, dem Team beizutreten und für die Plattform zu werben, zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen und in die Familie der besten Online-Slots-Spiele für Gewinner aufgenommen zu werden!

Tencent bringt Blockchain Accelerator auf den Markt, während China seinen Vorstoß in die Industrie fortsetzt

Das Projekt trägt den Namen Tencent Blockchain Accelerator. Es soll ein äußerst wichtiges Zahnrad in dem Bestreben des Tencent Industrial Accelerator sein, den digitalen Dienst in Zukunft zu fördern.

Blockkettenbeschleuniger zum Mentor von 30 neuen Bewerbern

Mit der Lancierung des gewagten Projekts richtet sich Tencent an 30 blockkettenorientierte Unternehmen, die die notwendigen technischen Aktivitäten entwickeln und bereitstellen. Die mehrdimensionale Dienstleistungsplattform basiert auf Technologie, Szenarien, Geschäftsmöglichkeiten und wird geschaffen, um eine strategische Planung zu erreichen, die Unternehmen voranzutreiben und auf das industrielle Umfeld vorzubereiten.

Das Programm ist bereits auf der Website des Unternehmens angekündigt, und interessierte Firmen und Projekte haben bis zum 6. Juni Zeit für ihre Bewerbungen.

Neue Blockchain-Projekte in China

Die Vorteile

Wie auf der Website des Unternehmens angegeben, bestehen die Vergünstigungen in einer viermal jährlich stattfindenden professionellen persönlichen Beratung sowie einmal jährlich in ausführlichen Informationen über das Blockkettengeschäft im Ausland, einschließlich einer wertvollen Liste ähnlicher Kollegen in der Branche. Die genehmigten Projekte werden auch die Möglichkeit haben, kostenlosen Zugang zu Tencents Blockchain-as-a-Service-Plattform zu erhalten. Die Studiengebühr für das Programm beträgt 100.000 RMB pro Person oder etwa 141.100 US-Dollar.

In den letzten Jahren hat Tencent zahlreiche Blockchain-Projekte in China unterstützt. Im vergangenen Jahr reichte es über 718 von insgesamt 5800 Blockketten-Patentanmeldungen ein. Das Unternehmen wurde auch in Chinas neu gegründetes Nationales Blockkettenkomitee aufgenommen, zusammen mit seriösen Mitgliedern wie Alibaba, Baidu, Huawei usw.

Tencents Beschleuniger wird sowohl Anfänger als Start-ups als auch bereits etablierte Firmen, die auf die Blockkettenindustrie abzielen, vorantreiben und ihnen helfen. Eine wesentliche Bedingung ist, dass alle Antragsteller mindestens ein abgeschlossenes Blockkettenprojekt hinter sich haben müssen, um gefördert zu werden.

China bewilligt eine Reihe von Blockketten-bezogenen Projekten

Kürzlich gab das Land grünes Licht für 224 blockkettenbezogene Anträge, von denen 40% aus Peking stammen. Jüngsten Ankündigungen zufolge gehören zu den anstehenden Projekten so bekannte Marken wie Walmart China, Baidu, Suning, JD, China Merchants Bank und China Mobile. Dreiundfünfzig der genehmigten Projekte wurden unter dem Label “fintech” aufgeführt, das zufällig die größte Kategorie unter den Anträgen darstellt.

Wie geplant, werden die genehmigten Vorhaben bald in Produktion gehen.

In der Zwischenzeit wächst das gesamte Blockkettenumfeld und der Drang, die Industrie in China mit Hilfe des Staates voranzubringen, was darauf hindeutet, dass das Land hoch auf technologische Innovation setzt, insbesondere nach der Gründung des Nationalen Blockkettenkomitees.